Tag Archives: freiraum

16Jul/15

Der Freiraum im großvolumigen Wohnbau in Niederösterreich

Der Freiraum im großvolumigen Wohnbau in Niederösterreich

Derzeit sind Kriterien für die Freiraumplanung im Dachterrasse mit extensiver BegrünungRahmen des geförderten großvolumigen Wohnbaus in NÖ nur bedingt verankert: Es wird ein Freiflächenkonzept im Zuge des Gestaltungsbeirats und der Architektur- und Planungsauswahlverfahren gefordert und es fließen Kriterien zu Dachbegrünungen und zu Eigengärten in die Wohnraumförderung ein.
Für das halböffentliche bzw. öffentliche Grün gibt es im Rahmen der Aktion „Natur im Garten“ einige Ansätze: So werden im Rahmen der Beratungsleistungen z. B. Gemeinden, Kindergärten, Schulen, Einrichtungen mit Therapiegärten und Initiativen zur Bildung von Gemeinschaftsgärten beraten.
An dieser Stelle setzt das vorliegende Projekt an und möchte den großvolumigen Wohnbau mit „Natur im Garten“-Inhalten verknüpfen.

Weiterlesen

16Jul/15

Partizipation 2.0

Partizipation 2.0

Das Projekt „Partizipation 2.0“ beschäftigt sich mit Partizipation 2.0dem Transfer und dem Aufbereiten von planerischen Entwurfsarbeiten für potenziell Interessierte sowie mit dem Erheben von Nutzungsansprüchen und dem Rücktransfer dieser Ansprüche, Bedürfnisse und Ideen in Planungsprozesse.

Weiterlesen

15Jul/15

Der Schlingermarkt – Ergebnis-Auswertung einer Lehrveranstaltung der Uni Wien

Der Schlingermarkt – Ergebnis-Auswertung einer Lehrveranstaltung der Uni Wien

Der Schlingermarkt (Floridsdorfer Markt) ist durch zahlreiche Veränderungen im Bezirk wirtschaftlich geschwächt. Viele Marktstände sind bereits geschlossen oder von einer Schließung bedroht. Der Markt wurde als Erhebungsort für die Lehrveranstaltung „Der Floridsdorfer Markt – Erhebungsmethoden in der stadt- und verkehrsplanerischen Praxis“ an der Universität Wien, Institut für Geografie und Regionalforschung, Lehrveranstaltungsleiterin Bente Knoll, ausgewählt.

Weiterlesen