Projektupdate: mobi.senior.A – SeniorInnen und deren Umgang mit Tablets bzw. Smartphones

Projektupdate: mobi.senior.A – SeniorInnen und deren Umgang mit Tablets bzw. Smartphones

(c)http://www.mobiseniora.atDas Projekt „mobi.senior.A“ setzt sich mit den Herausforderungen und Bedürfnissen von Seniorinnen und Senioren im Umgang mit Smartphone und Tablets auseinander. Anschließend an eine umfassende Recherche vorhandener Literatur zum Thema, in Kombination mit einer umfangreichen empirischen Forschung mittels Einzel- und Paar-Interviews, Fokusgruppen-Diskussionen, Usability-Test und Cultural Probes wurde ein Bericht mit den Forschungsergebnissen erstellt und veröffentlicht. Die Forschungsergebenisse sind als Download auf der Website http://www.mobiseniora.at erhältlich. Mit Hilfe der Ergebnisse konnte das Projektkonsortium konkrete Empfehlungen für die didaktische Gestaltung von Bildungsangeboten für Seniorinnen und Senioren, sowie für eine zielgruppengerechte Verkaufsberatung in Shops von Mobilfunkanbietern bzw. deren Support-Hotlines erarbeiten.

Des Weiteren wurden auch praxisrelevante Hinweise für die Entwicklung von Hard- und Software von Smartphones und Tablets bzw. mobilen Anwendungen (Apps) erstellt und dem Bericht beigefügt.
Um Fachbegriffe und in den „jüngeren“ Generationen alltäglich verwendete Begriffe für Seniorinnen und Senioren greifbarer zu machen, wurde ein umfangreiches Glossar erstellt. Die Begriffe, wie Attachment, Mediathek, Widgets etc. wurden in einfachen und leicht verständlichen Beschreibungen ausgearbeitet. Um sicher zu gehen, dass die Erläuterungen der einzelnen Begriffe auch für Seniorinnen und Senioren schlüssig sind, wurden Workshops veranstaltet, in denen gemeinsam mit den älteren Personen alle Begriffe überprüft wurden.
Das entwickelte Glossar ist auf der Website (unter http://www.mobiseniora.at/glossar) publiziert und auch als Download erhältlich.

 


Weitere Informationen
Website: www.mobiseniora.at
Projektstatus: laufend

Forschungsbericht Tablet & Smartphone: Seniorinnen und Senioren in der mobilen digitalen Welt
Glossar Begriffe rund um Smartphone und Tablet verständlich erklärt (PDF-Version)
Laufzeit: September 2013 bis Feber 2016
Projektkonsortium:
Büro für nachhaltige Kompetenz B-NK GmbH
Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)
ZIMD Zentrum für Interaktion, Medien & soziale Diversität
AuftraggeberInnen:
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)