Leitfaden: Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten

Leitfaden: Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten

Esskultur an Schulen

Der Leitfaden „Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten“ bietet eine Anleitung, wie das Angebot an Speisen und Getränken in Schulen für Mädchen und Burschen gleichermaßen ansprechend gestaltet werden kann.

Die Grundlage des Leitfadens bildet die Begleitforschung „Gender- und Nachhaltigkeitsaspekte in der Schulverpflegung“ und richtet sich an BuffetbetreiberInnen, Lehrkräfte, Eltern an Schulen, interessierte Akteurinnen und Akteure, WissenschafterInnen und Verpflegungsverantwortliche an Schulen.

Schulverpflegung bietet für Kinder und Jugendliche die Chance, gesunde und nachhaltige Ernährung nicht nur theoretisch zu erlernen, sondern auch praktisch zu erleben. Ein gesundes, schmackhaftes und gut organisiertes Angebot wirkt positiv auf das Schulklima und kann als Teil der Schulkultur einen wichtigen Beitrag zur Esskultur von Jugendlichen leisten.

 


Weitere Informationen
Leitfaden „Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten“
Leitfaden „Esskultur an Schulen – nachhaltig und gendergerecht gestalten“ bestellen (kostenlos zzgl. Versand)
Laufzeit: 2009
Projektkonsortium:
Büro für nachhaltige Kompetenz B-NK GmbH
gutessen consulting
Forum Umweltbildung
AuftraggeberInnen:
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)