Feministische Planungsexpertise: Wiedner Gürtel von Südtiroler Platz bis Landstraßer Hauptstraße

Feministische Planungsexpertise: Wiedner Gürtel von Südtiroler Platz bis Landstraßer Hauptstraße

Im Auftrag der Grünen Wien wurde eine feministische Planungsexpertise zum „Vorprojekt 2001 B221 – Wiedner Gürtel Straße von Südtiroler Platz bis Landstraßer Hauptstraße“, erstellt durch das Büro Rosinak & Partner, durchgeführt.

Im Zuge der Expertise wurden sämtliche Pläne, die dazugehörigen textlichen Erläuterungen und Berichte sowie die in den Planunterlagen zur Verfügung stehenden Sitzungsprotokolle analysiert. Es wurden die für den Planungsbereich vorgeschlagenen Varianten, mit besonderem Augenmerk auf die empfohlene Variante eines Arbeitskreises – bestehend aus den betroffenen Bezirken, Magistratsdienststellen, den Wiener Linien sowie Interessenvertretungen von Handlungsträgern der angrenzenden Nutzungen –, aus der Genderperspektive geprüft.

Im Zentrum der Analyse standen folgende Punkte:

  • Flächenbedarf, Versiegelung, Verlust von Grünflächen
  • Gesamtkosten
  • Beschleunigung

 


Weitere Informationen
Laufzeit: 2004
AuftraggeberInnen:
Die Grünen Wien