Category Archives: Referenzen

01Sep/19

AM inklusive!

AM inklusive!

Automatisierte Mobilität und Inklusion. Perspektiven, Szenarien und Empfehlungen für die Verkehrs- und FTI-Politik

Im F&E-Dienstleistungsprojekt werden Perspektiven, Szenarien und Empfehlungen erarbeitet, wie in Österreich Automatisierte Mobilität (AM) in den nächsten Jahren in der Verkehrs- und FTI-Politik im Sinne von Chancengleichheit forciert werden kann.

Weiterlesen
01Apr/19

Tröpferlbad 2.0

Tröpferlbad 2.0

Technische, planerische und finanzielle Umsetzung eines Coolspotnetzwerks – mit besonderem Fokus auf vulnerable Gruppen

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von modularen, wandelbaren kühlungsoptimierten Stadtfreiräumen (Coolspots) mit hoher Aufenthaltsqualität sowie die konkrete Umsetzung von zwei Demo Coolspots in Wien. Unterschiedliche Partizipationsmaßnahmen werden erprobt, unter anderem mit verschiedenen vulnerablen Gruppen, auf Basis derer ein Beteiligungsdesigns für die verschiedenen Zielgruppen entstehen soll. Die Ergebnisse aus dem Projekt sollen Mittelfristig die Schaffung eines Coolspot-Netzwerks im gesamten Stadtgebiet ermöglichen.

Weiterlesen

01Jan/19

GE Academy

GE Academy

Gender Equality Academy

Even though education and training initiatives on ‘Gender Equality (GE) in research’ already exist at European and
national level, there is a growing need to develop, structure and coordinate these activities. This project aims to do
so, furthering the development of capacity-building formats and models including the design of accompanying
training materials for trainers, practitioners and researchers and making them available to the widest possible
audience.

Weiterlesen

01Okt/18

greening UP!

greening Up!

Nachhaltige Grünpflege, Wartung, Instandhaltung von vertikalen
Begrünungen inkl. rechtliche Aspekte

Im vorliegenden Projekt werden aufbauend auf umfassenden Erhebungen und Analysen von bestehenden vertikalen Gebäudebegrünungen in Außenräumen (boden- und systemgebundene Fassadenbegrünungen) und vertikalen Innenraumbegrünungen passgenaue Grünpflege-, Wartungs- und Instandhaltungskonzepte erarbeitet und rechtliche Aspekte adressiert.

Weiterlesen
09Mrz/18

Smart Pölten

Smart Pölten

Grün- und Freiraumgestaltung als dynamisches Entwicklungsfeld für Lebensqualität durch soziale Innovationen

Das vorliegende Projekt „Smart Pölten“ baut auf der Sondierung „Smart&GreenLivingLab“ (FFG Projekt 855516) auf und fokussiert konsequent auf das prozessimmanente Erzeugen von sozialen Innovationen mit breitem «social impact». Konkrete Elemente der traditionellen wie innovativen Grün- und Freiraumgestaltung bieten hierfür eine notwendige Grundlage. Diese werden als sog. „Trittsteine“ durch einen auf empowerment basierenden BürgerInnen-Beteiligungsprozess in St. Pölten an mehreren Standorten umgesetzt.

Weiterlesen

01Jul/17

Menschen mit Demenz im öffentlichen Verkehr – Handlungsempfehlungen auf Basis empirischer Evidenzen

Menschen mit Demenz im öffentlichen Verkehr

Handlungsempfehlungen auf Basis empirischer Evidenzen

Das Projektvorhaben setzt sich zum Ziel, praxisnahe Leitlinien für Mitarbeitende in öffentlichen Verkehrsdienstleistungsunternehmen und Verkehrsunternehmen im Umgang mit Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen sowie ihren An- und Zugehörigen zu entwickeln. Dies erfolgt auf Basis von konkreten erlebten Geschichten und Erzählungen sowohl von Menschen mit Demenz und ihren An- und Zugehörigen als auch Mitarbeitenden aus Unternehmen des öffentlichen Verkehrs.

Weiterlesen