Category Archives: Aktuelles

19Dez/14

Workshop: Gender in Research , TU Wien

Workshop: Gender in Research , TU Wien

Am Mittwoch, den 19. November 2014, fand an der TU Wien ein Informationsworkshop zum Thema „Gender-Aspekte in der Forschungsförderung“ statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Forschungs- und Transfersupport und der Abteilung für Genderkompetenz an der TU Wien. Bente Knoll hat zu den angewandten „Gender in Research“-Aspekten in der technologieorientierten Forschung berichtet.

Weiterlesen

19Dez/14

Projekt: Tajik Water Due Diligience II

Projekt: Tajik Water Due Diligience II

In einem von der EBRD (European Bank for Reconstruction and Development) beauftragten Projekt in Tajikistan hat Bente Knoll als Gender and Social Expert mitgewirkt. Sie hat an der „environmental and social due diligence” sowie an der Weiterentwicklung von bestehenden “Environmental and Social Action Plans (ESAPs) für 20 Städte mitgearbeitet.

Weiterlesen

19Dez/14

Projekt: Leitfaden für geschlechtergerechte Sprache an der TU Graz

Projekt: Leitfaden für geschlechtergerechte Sprache an der TU Graz

Für die TU Graz erstellen wir zur Zeit einen Leitfaden für den geschlechtergerechten Sprachgebrauch und erarbeiten diesen in einem gemeinsamen Entwicklungsprozess mit dem Rektorat. Print- und Onlinematerialien der TU Graz sowohl aus dem wissenschaftlichen Bereich wie auch aus der Verwaltung wurden nach Gender- und Diversity-Aspekten analysiert.

Weiterlesen

19Dez/14

Projektstart: Alltagsspuren – Analyse- und Aktivierungsinstrumentarium sowie Dienstleistungen für die Initiierung nachhaltiger Alltagsmobilität

Projektstart: Alltagsspuren – Analyse- und Aktivierungsinstrumentarium sowie Dienstleistungen für die Initiierung nachhaltiger Alltagsmobilität

Hauptziel des Projekts ist die Entwicklung eineswww.alltagsspuren.at Analyse- und Aktivierungsinstrumentariums plus Dienstleistungen zur Initiierung und Förderung von nachhaltigen Mobilitätsformen im Alltag in und mit ländlichen Gemeinden bis etwa 10.000 EinwohnerInnen. Dabei werden sozio-ökonomische Gruppen und deren Mobilitätsmuster, wie FußgängerInnen oder junge Menschen im Allgemeinen, besonders berücksichtigt, da diese durch die gängige Verkehrsplanung und aktuelle Mobilitätsprojekte bisher untererfasst sind.

Weiterlesen

19Dez/14

Projekt: Mobilität von Menschen mit Betreuungsaufgaben (Gender Modul zu Österreich unterwegs 2013/14)

Projekt: Mobilität von Menschen mit Betreuungsaufgaben (Gender Modul zu Österreich unterwegs 2013/14)

Begleitend zur österreichweiten quantitativen Mobilitätserhebung „Österreich unterwegs 2013/14“ führen wir qualitative Erhebungen zum Mobilitätsverhalten von Personen mit Betreuungsaufgaben in unterschiedlichen Raumtypen in Österreich durch. Im Zentrum stehen Fragen nach den alltäglichen Wegeketten und den (individuellen) Mobilitätsentscheidungen im Zusammenhang mit dem Gesamtarbeitsalltag.

Weiterlesen