Bericht: Gender Analysis of Eco Counselling in Europe

Bericht: Gender Analysis of Eco Counselling in Europe

Die Studie entstand im Rahmen des Leonardo-da-Vinci-Projekts „Eco stands for – Quality Handbuch Quality Standards for Eco counselling in EUStandards for European Eco Counselling“, an dem Umweltorganisationen aus verschiedenen europäischen Ländern teilnahmen, um sich mit Qualitätsfragen und Qualitätsstandards in der beruflichen Aus- und Weiterbildung von Umweltberaterinnen und -beratern in Europa zu beschäftigen.

Für das Arbeitspaket „Gender-Consulting/Coaching und Gender-Mainstreaming“, welches Wissen über den Zusammenhang von Gender und Umwelt bzw. Nachhaltigkeit bereits in die Entwicklung von Standards für die berufliche Aus- und Weiterbildung von Umweltberaterinnen und -beratern einbringen soll, zeichnete u. a. Bente Knoll verantwortlich.

Der Bericht „Gender Analysis of Eco Counselling in Europe“ ist das schriftliche Ergebnis dieses Arbeitspakets und gibt einen Überblick über die zahlenmäßige Verteilung von Frauen und Männern in Umweltorganisationen in verschiedenen europäischen Ländern. Er dient als Grundlage für die Weiterarbeit im Bereich Gender und Umweltberatung. Weitere Materialien, die im Rahmen des Projekts erarbeitet wurden, sind „Curriculum – Qualitätsstandards für die Ausbildung von Umweltberaterinnen und -Beratern“, ein zweitägiger „Gender Training Course“ und das Handbuch „Quality Standards for Eco Counselling in Europe. Handbook 2006“.

 


Weitere Informationen
Forschungsbericht (in englischer Sprache) „Gender Analysis of Eco Counselling in Europe“
Handbuch (in englischer Sprache) „Quality Standards for Eco Counselling in Europe. Handbook“ bestellen kostenlos zzgl. Versand)
Laufzeit: 2005 – 2006
AuftraggeberInnen:
Europäische Kommision